Ehrenmitglied, Altobmann Hans Jörg Temmel beehrt den Sängerbund bei der Weihnachtsprobe in seinem Probenlokal und lädt dort zu einer kleinen Feier!

nicht im Bild Urabl Gerhard

  • 25. Jänner 1961: Aufnahme in den Verein

  • Im gleichen Jahr bei einer außerordentlichen Jahreshauptversammlung im Mai wurde er zum Schriftführer gewählt und übte diese Funktion insgesamt 6 Jahre aus

  • 1 Jahr Schriftführer-Stellvertreter

  • 2 Jahre Noten- und Sachwartstellvertreter

  • 12. Okt. 1975: Organisationsbeauftragter des Tiroler Sängertages

  • Bei der Jahreshauptversammlung   vom 29. Oktober 1976 wurde er zum 2. Vorstand gewählt (war es 7 Jahre)

  • 19. Oktober 1983: Hans Jörg Temmel wird 1. Vorstand des LSB 1860 – Wibmer Herbert war 2. Vorstand!
    6 Jahre führte er den Verein. 
    In der Chronik heißt es: „Er bemühte sich als    1. Vorstand stets um gute Disziplin in der Sängerschaft, um Hebung des Ansehens des Vereins und um Erhaltung froher Geselligkeit und Kameradschaft“

  • Unter seiner Führung wurden die Vereinsfahne und die neuen Sängeranzüge angeschafft

  • Die Verleihung des „Goldenen Sängerringes“ und des goldenen Ehrenzeichens des Tiroler Sängerbundes waren Ausdruck des Dankes und der Anerkennung!

  • 1996 Verleihung der silbernen "Oswald von Wolkenstein-Medaille" des Tiroler Sängerbundes

  • Josefi-Feier vom 18. März 2000: Ehrenzeichen in Gold mit Lorbeer und die Ehrenmitgliedschaft des LSB 1860

  • 2002 endet die aktive Zeit als Sänger